Sie sind hier

Alle Artikel

Im Rahmen des Projekts "Zukunft bilden!" fand vom 28. bis 30.04.2017 in Bad Honeff eine Regionalkonferenz für muslimische MultiplikatorInnen aus Hochschulgruppen statt. Die Teilnehmenden reisten insbesondere aus dem Raum NRW an...
"Der Starke ist nicht derjenige, welcher andere niederringen kann. Vielmehr ist der Starke derjenige, welcher bei Zorn sich selbst beherrschen kann." (Bukhari, Muslim)
„Niemals hat einer etwas Besseres verzehrt als eine Nahrung, die er aus dem Arbeitslohn seiner Hände erwarb. Und David, der Prophet Allahs, Allahs Friede auf ihm, ernährte sich von dem Arbeitslohn seiner Hände.“ [Sahih al-Buchari, Kapitel 32/Hadithnr. 2072]
Was haben Terroranschläge eigentlich für Auswirkungen auf MuslimInnen im Westen? Welche psychischen Faktoren spielen eine Rolle, wie wirkt sich ein projizierendes gesellschaftliches Klima auf SchülerInnen aus? Wie können Eltern Gespräche führen und verarbeiten, was passiert? Gibt es Stellen, die sich kümmern und beraten? Prof. Muhammad Al-Ninowy, Arzt und muslimischer Theologe führte am 21.02.2017 kultur-und religionssensibel während seines Vortrags...
Muslims for democracy - democracy for Muslims. Prof Muhammad al Ninowy hielt seinen zweiten Vortrag im Rahmen des Projekts "Zukunft bilden!" in Kooperation mit HMDV an der Universität Frankfurt und brachte Stoff zu Positionierungen mit. Der Saal platze aus allen Nähten, denn das Interesse am Referenten, der sowohl Mediziner, als auch klassisch ausgebildetere Theologe ist war aus vielerlei Gründen groß. U.a. zählt er zur Nachkommenschaft der Prophetenfamilie...
“Und hätte dein Herr es gewollt, so hätten alle, die insgesamt auf der Erde sind, geglaubt. Willst du also die Menschen dazu zwingen, Gläubige zu werden?” ((Yunus:99))
Bringing Scholars in Part II: Wir laden Sie in Kooperation mit "Hessische Muslime für Demokratie und Vielfalt" am 22.02.2017 herzlich zur zweiten Etappe der Deutschlandtour des renommierten amerikanischen Islamgelehrten Prof. Dr. Muhammad B. Yahya Al Husayni al Ninowy nach Frankfurt ein!
Bringing the Scholars in - RAMSA begrüßt weiteren amerikanischen Islamgelehrten in Deutschland. Am 21. Februar wird Prof. Dr. Muhammad B. Yahya Al Husayni al Ninowy in Berlin zu "Post-Terrorism stress disorder affecting muslim minorities in the west: Implications, diagnosis and coping" sprechen.
Das Projekt "Zukunft bilden!" des Rates muslimischer Studierender & Akademiker e.V. (RAMSA) stärkt das Engagement muslimischer Studierender und Akademiker gegen gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit, Diskriminierung und Abschottungstendenzen.

Seiten